Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Santiago Erice am 11. Januar 2012
3675 Leser · 74 Stimmen (-5 / +69) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Kinderkrippe ohne Warnung geschlossen

Sehr geehrter Herr Ude,

Gestern - am ersten offenen Tag des Jahres – wurde nach einer Betriebsprüfung die Krippe meiner kleinen Tochter aus heiterem Himmel geschlossen. Anscheinend gibt es keine Betriebserlaubnis für die Einrichtung was natürlich auch nicht in Ordnung ist. Da kommem also zwei Beamten mit ihren Regelordnern daher, die 24 - teilweise alleinerziehenden - Müttern oder Vätern mitteilen, dass es für unbestimmte Zeit aber höchstwahrscheinlich dort nie mehr einen Betreuungsplatz für ihre Kinder gibt. Von eben auf nachher, ohne Gnade. Wenn es denn schon nicht möglich ist diese Krippe noch eine Woche offenzuhalten bis man sich betreuungstechnisch neu orientiert hat, könnte nicht eine Auffangkrippe oder ähnliches für diese Fälle eingerichtet werden? Sollen wir denn jetzt alle einfach unsere Arbeit niederlegen? Ohne Alternativen? Offensichtlich. Schwierige Sache irgendwie.

Ich bin gespannt ob sich die Stadt München auch so strikt an alle Regeln halten wird wenn es ab 2013 den gesetzlichen Anspruch auf einen Krippenplatz geben wird. Ich bezweifle es ehrlich gesagt. Mit einer Krippenkinderbetreuungsquote von 35 Prozent (städtische Plätze, Eltern-Kind-Initiativen und freie Träger zusammen) hinkt München dem bundesweiten Schnitt hinterher. Und hier sei bemerkt dass es nur 7.5 % (!!!) aus den 35% Krippenplätze sind, die von der Stadt München bereitgestellt werden. Im Schnitt müssen Eltern eineinhalb Jahre auf einen Platz in einer Kinderkrippe warten. Angelika Berchtold Bereichsleiterin für Kinderkrippen rät deshalb: "Eltern sollten ihr Kind am besten bereits während der Schwangerschaft für die Kinderkrippe anmelden." Hm. Da bin ich wohl zu spät dran.

+64

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.