Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Renate Härtl am 14. März 2011
4837 Leser · 76 Stimmen (-2 / +74) · 0 Kommentare

Freizeit und Sport

Kinderfasching LILALU

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

wir waren am Sonntag den 07.03.2011 mit mehreren Freunden und deren Kindern auf dem LILALU Kinderfasching. Soweit wir es beurteilen können sieht sich das LILALU doch als kinder- und familienfreundliches Sozialprojekt. Der Eintrittspreis von ca. 6,95 Euro auch für Kinder ab 3 Jahren (!) hat uns daher durchaus negativ überrascht und verärgert. Im Vorverkauf wurden die Karten über Münchenticket sogar für 8,50 Euro verkauft! Wenn eine dreiköpfige Familie wie wir knappe 20 Euro Eintritt für einen Kinderfasching zahlen muss (wobei die Verpflegung im Fasching noch extra zu bezahlen war), ist das aus unserer Sicht für sozial schwächere Familien in keiner Weise zu bezahlen. Das Programm als solches war zwar nett arrangiert, hat aber den Eintrittspreis auch nicht wirklich gerechtfertigt. Da wir davon ausgehen, dass das LILALU von der Stadt München finanziell unterstützt wird, stellt sich uns die Frage, wie dieser hohe Eintrittspreis zu Stande kommt. Es drängt sich uns - wie auch unserem Freundeskreis - der Eindruck auf, dass das LILALU sich von einem sozialen Träger zu einem kommerziellen Veranstalter entwickelt.

Wir bitten Sie deshalb um eine Stellungnahme aus Ihrer Warte. Vielen Dank bereits im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Renate Härtl

+72

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.