Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Claudia Singer am 02. Juli 2009
4290 Leser · 12 Stimmen (-3 / +9) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Keine Kinderbetreuung - Bewußte Existenzgefährdung von Familien?

Sehr geehrter Herr Ude,

die Liste der Schulen, an denen die Kinderbetreuung für hunderte von Kindern fehlt, ist sehr lange!

Boschetsrieder Schule
Grundschule in der Hochstrasse als auch im Tagesheim der Sprengelschule St. Martin Strasse
Grund- und Hauptschule, Zielstattstraße
Grundschule Manzostraße

Auch in der Gertrud-Bäumer-Schule in Neuhausen sieht es düster aus: Für 50 Kinder fehlt eine Betreuung ab 11:30 Uhr.

Das ist ein Skandal, denn eine fehlende Kinderbetreuung bedeutet in einer Stadt wie München eine konkrete EXISTENZBEDROHUNG von Familien, da ein Gehalt wegfällt.

Uns wurde nun angeboten, eine Elterninitiative zu gründen, die die Kinder wenigstens bis 14 Uhr beaufsichtigt. Von einer Betreuung durch ausgebildete Erzieherinnen oder Hausaufgabenbetreuung kann natürlich nicht die Rede sein.

Sie sind selbst Vater - wollen Sie sich nicht in der Elterninitiative engagieren? Oder müsen Sie arbeiten? Zum Beispiel Mails beantworten....

Freundliche Grüße
Claudia Singer

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.