Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Florian Leibig am 27. Mai 2013
3923 Leser · 87 Stimmen (-1 / +86) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Katatrophale Zustände im Gewerbegebiet "Am Rappenweg"

Sehr geehrter Herr Ude,

in den vergangenen Tagen befand ich mich im Gewerbegebiet "Am Rappenweg" in München-Trudering. Hierbei ist mir aufgefallen, dass die dort vorherrschenen Zustände zwischenzeitlich einen annähernd katastrophalen Zustand erreicht haben.

Entlang den Straßen reihen sich abgemeldete und schorttreife Fahrzeuge auf. Teilweise wurden bei diesen Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen und Fahrzeugteile abmontiert bzw. entwendet. Der Innenraum der abgestellten Fahrzeuge ist stellenweise mit Müll bzw. umweltgefährdenden Materialien wie beispielsweise Farbeimern oder Altölbehältern beladen.

Meines Wissens nach ist da Abstellen von nicht zugelassenen bzw. versicherten Fahrzeugen auf öffentlichem Verkehrsgrund nicht zulässig.

Hat die Stadt München keine Möglichkeiten, diese Zustände zu beseitigen?

Mit freundlichen Grüßen

Florian Leibig

+85

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.