Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Maria Käser am 07. Juni 2012
5052 Leser · 93 Stimmen (-15 / +78) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Ist der Ausverkauf von München bzw. Deutschland bereits in vollem Gange?

Sehr geehrter Herr Ude,
aus Polit- und Wirtschaftsbeiträgen in den Medien ist ja seit geraumer Zeit bekannt, daß "die Russen" verstärkt nach Deutschland drängen. Bisher beschränkte sich das wohl hauptsächlich auf Berlin, Filetlagen an den bayer. Seen und Luxusimmobilien. Wie ich jetzt in einem konkreten Fall erfahren habe breitet sich aber der Fokus der russischen Käufergesellschaft auch auf München und deren "normale" Immobilien in gutbürgerlichen Lagen aus. So wurde konkret in Laim ein Grundstück mit Altbestand von Russen erworben, die mit einem Kampfpreis geboten haben, daß Mitbewerber wie Münchner Familien und selbst ein Münchner Bauträger die Segel streichen mußten. Müssen wir uns jetzt damit abfinden, daß es selbst gutsituierten Münchnern und Firmen nicht mehr möglich sein wird, Grundstücke und Immobilien zu erwerben, weil die finanzstarke ausländische Geldmacht immer gewinnt? Ist das politisch gewollt, daß immer mehr ausländische Reiche hier alles aufkaufen, und die einheimische Bevölkerung in die Röhre schauen kann? Sind das die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise, daß nur noch der zum Zuge kommt, der über ein großes Vermögen verfügt. Wenn das unsere Zukunft ist, kann ich nur sagen, das wird wirklich heiter werden!

+63

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.