Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Leon Meisel am 16. Februar 2011
4819 Leser · 69 Stimmen (-12 / +57) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Haushaltskasse mit Katzen Steuer aufbessern

Sehr geehrter Herr Ude,

ich würde Ihnen gern eine Frage stellen.

Warum muss der Münchner Hundebesitzer 100,-- Euro Hundesteuer zahlen, aber die Katzenbesitzer werden nicht zur Kasse gebeten!?

Egal ob Wohnung oder Freigänger diese Tiere verursachen ebenfalls Dreck und Müll.

Eine Katzen Steuer von nur 25,-- Euro / Tier würde schon einige Millionen in die Haushaltskasse bringen.

Die Anzahl der in München lebenden Katzen könnte von Tierärzten und dem Tierheim bestimmt beantwortet werden.

Ich freue mich über Ihre Antwort und verbleibe mit

freundlichen Grüßen

Leon Meisel

+45

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.