Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Wolfgang Goß am 22. Februar 2010
4507 Leser · 46 Stimmen (-0 / +46) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Harras für Radfahrer - kein Spaß

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Ude,

ich finde, dass der Harras für Radfahrer besonders gefährlich und unübersichtlich ist.

An der Adalbert-Roßhauperstraße kommt man als Radfahrer in Richung Harras, schwer an den Bussen vorbei, die dort zu mehreren an der Haltestelle sind und mit unter ausscheren, zudem muss man auf die vielbefahrene Spur ausweichen. Mann muss schon sehr aufpassen, dass man an dieser Stelle nicht unter die Räder kommt. Das Abbiegen in Richtung Lindwurmstraße am Harras ist ebenfalls sehr gefährlich.

Es gibt wenig andere Möglichkeiten die Bahnlienie zu überqueeren, da an der Marbachstraße/ Heckenstaller eine große Treppe ist.

Ich fände es super, wenn von der Johann-Klnazestraße zur Sylvensteinstraße eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer unter der Bahnlinie wäre.
Ich weiß schon, dass das kein Sparvorschlag ist.

Herzliche Grüße

Wolfgang Goß

+46

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.