Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Doris Sinnette am 16. September 2013
2961 Leser · 9 Stimmen (-3 / +6) · 1 Kommentar

Planen und Bauen

Grünwalder Stadion und Umfeld

Sehr geehrter Herr Ude,
ich freue mich über den Erhalt des 60ger Stadions , allerdings ist die Gestaltung der äußeren Fassade äußerst lieblos, phantasielos, trostlos, grau und unfreundlich wirkend, es sieht aus wie ein Gefängnis.
Ein weiterer optischer Schandfleck an der eh schon hässlichen, verkehrsreichen Kreuzung Tegernseer Landstr / Candidstr.
Warum investiert die Stadt München nicht mehr Geld in die attraktivere Umgestaltung von Plätzen, Fassaden und Straßenzügen jenseits der Tegernseer Landstr, es gibt kaum Orte/Treffpunkte, die angenehm und schön genug sind (wie z.B. der wunderschöne Weißenburger Platz), um dort zu verweilen oder sich zu treffen. Die Gegend Untergiesing/Harlaching hat den Charakter eines nicht beachteten, vergessenen Stadtteils, der mit seiner 8 spurigen Einfallsschneise Mittlerer Ring eh an den Rand gedrängt ist . Es gibt keinerlei nette Straßencafes, es fehlt an Bänken zum Verweilen und an Plätzen zum Bummeln und Flanieren. Ich würde mir als Anwohnerin eine charmantere, lebens- und liebenswertere Umgebung wünschen und Orte , an denen die Anwohner gerne zusammen kommen und sich austauschen.
Mit freundlichen Grüßen Doris Sinnette

+3

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Richard Ebert
    am 20. Oktober 2013
    1.

    Sah die Fassade denn nicht immer so aus?
    Das Ding hat sich einfach überlebt!
    Selbst wenn 60 aufsteigen (und das auch wirtschaftlich überleben) sollte, ist dieses Stadio trotz aller Renovierungs- und Steuermillionen für den modernen Bundesligabetrieb schlicht und ergreifend nicht zugelassen für die Bundesliga...

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.