Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor G. Cemnoz am 10. März 2014
3589 Leser · 30 Stimmen (-17 / +13) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Graffiti Oberwiesenfeld

Sehr geehrter Herr Ude,

schon im Jahr 2000 habe ich mich um die Freigabe des ehemaligen S-Bahnhofs Oberwiesenfeld als legale Graffiti Hall of Fame bemüht. Damals war die DB noch Eigner und hat, zero tolerance, jeden erwischten Sprüher dort verhaftet und verurteilt.
Meine Bemühungen sind nicht gefruchtet. Jetzt war ich 10 Jahre in Berlin wohnhaft und darf bei meiner Rückkehr in heimatliche Gefilde feststellen, dass seit 2011 ein Eigentümerwechsel stattgefunden hat. Leider ist noch kein Radweg gebaut und das Areal verwildert und vermüllt zusehens.
Auch von Seiten der Graffiti Szene ist Bedarf für neue Freiflächen. Nach den guten Erfahrungen mit der Brudermühlbrücke bitte ich Sie, sich für eine neue Hall of Fame im Münchner Norden einzusetzen obwohl ihr Mandat als Entscheidungsträger bald ausläuft. Vermitteln Sie mir gerne einen Ansprechpartner für mein Anliegen.
Auf diesem Weg möchte ich Ihnen auch noch einmal herzlich für Ihren Einsatz für die Graffiti Szene während ihrer Amtszeit in München danken.

mit freundlichen Grüssen

David Kammerer
aka
Groszmeister
Cemnoz

-4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.