Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor K. Hesse am 28. April 2010
7069 Leser · 75 Stimmen (-3 / +72) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

GEZ - Die Rechte des Einzelnen & das Wohl des Ganzen in der Medienkultur

Sehr geehrter Herr Ude,

laut GEZ ist es mittlerweile schon "strafbar" ein Handy oder einen PC zu besitzen - auch wenn die Dienste der Radio & Fernsehanstalten nicht in Anspruch genommen werden. Eine Kleinigkeit - scheinbar - aber was ist mit unserem Recht der freien Wahl?

In Gespraechen mit Eltern und Gruppen haben wir immer wieder festgestellt, dass viele Familien mit den Inhalten des Fernsehens nicht mehr gluecklich sind und entweder darueber nachdenken, das Fernsehen einzustellen oder es schon getan haben. Das ist eine freie Wahl, die Einfluss auf die Medienlandschaft haben sollte. Es sollte wichtig sein, dass dies reflektiert wird - durch unsere Entscheidung. Hier werde ich nun gezwungen, etwas zu unterstuetzen, was ich nicht in Anspruch nehme und woran ich nicht mehr glaube. - Ein Vergleich: Meine freie Wahl war es auch seit Jahren teurere Bioprodukte zu kaufen, um diesen ganzheitlichen Prozess zu foerdern und es funktioniert nach langen Jahren, stellen nun auch Grosskonzerne auf Bio um. Das begann mit der Entscheidung des Einzelnen.

Wie viel wichtiger ist es, eine freie Wahl zu haben, in dem was man "gedanklich" zu sich nehmen will?

Die Frage besteht, ob es gesetzlich lauter ist und ob der einzelne Buerger hier nicht sein Wahlrecht abzugeben bedroht ist?

Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Gruessen

K. Hesse

P.S.: Wenn der Sinn der GEZ ist, dass jene gefunden werden, die die Dienste in nutzen, jedoch eine Grauzone im Internet entstand, so ist das nicht der Fehler des einzelnen Buergers und er sollte da auch nicht „moralisch unter Druck“ gesetzt werden. Zudem gibt es einige technische Meoglichkeiten auch im Internet durch Registrierung diejenigen zu isolieren, die die Dienste in Anspruch nehmen wollen.

+69

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.