Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor H. Brandner am 28. November 2013
4159 Leser · 54 Stimmen (-14 / +40) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Gemeinnützige Mieterhöhung?

Sehr geehrter Herr Ude,

ich wohne seit nunmehr 23 jahren in einer mietwohnung der gewofag.
da die zuständige HV nur selten und dann ineffektiv antwortet, wende ich mich mit meiner frage direkt an Sie:

seit diesem jahr gilt für ballungsräume eine kappungsgrenze der mieterhöhung von 15%.
die gewofag brüstet sich damit, bei der mieterhöhung immer noch mit den "besonders gemeinnützigen freiwilligen" (!) 15 %.

Frage:
was ist daran noch gemeinnützig?
wäre hier nicht eine anpassung glaubwürdiger?

laut Ihren angaben lag der gewinn der gewofag im vorjahr bei ca 20 Mio euro. da seh ich eine so hohe mietverteuerung für so niedrigen standard als weit überzogen.

mit freundlichen grüßen

+26

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.