Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Peter Kaukal am 25. Oktober 2013
3152 Leser · 19 Stimmen (-3 / +16) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Garagen: Abriss Hildegardstr. - Neubau Th.-Wimmer-Ring

Die AZ vom 23.10. schreibt, dass der "hässliche Parkhausklotz Hildegardstr. ... durch eine moderne Tiefgarage am Th.-Wimmer-Ring" ersetzt werden soll.

Wenn das stimmt, dann müssen Sie hunderte Gebäude aus den 60er- und 70er-Jahren abreissen lassen - auch Büro- und Wohngebäude, fast alle empfinden wir heute als hässlich.

Für die Parksituation gibt es trotz des gewaltigen finanziellen Aufwands und der belästigung der Anwohner keine Verbesserung. Etwa 500 Plätze hier wie dort.

Sinnvoll wäre nur der Neubau der Tiefgarage ohne Abriss. In der Altstadt und im Lehel herrscht eine untragbare Parkplatzsituation, die dadurch verbessert würde. Autos sind Realität - Demagogie hilft nicht weiter.

Worin sehen Sie den Sinn dieser beiden - gekoppelten - Bauvorhaben?

+13

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.