Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor J. Daubenmerkl am 30. Mai 2011
5303 Leser · 69 Stimmen (-1 / +68) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Fußgängerbrücke Isarvorstadt-Au

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

als Einwohner der Au möchte ich zu den neuesten Überlegungen der Isarrenaturierung Stellung nehmen: In der Süddeutschen Zeitung am 22.05.11 wurde berichtet, dass nun über die Weideninsel eine Brücke von der Isarvorstadt in die Au gebaut werden soll. Es ist mir unverständlich, dass die gerade erst geschaffene sehr schöne Situation an der Insel durch eine Brücke wieder zerstört werden soll. Der Weg über die Wittelsbacher Brücke, oder zur Reichenbachbrücke ist auch zu Fuß nicht sehr weit und jedem zuzumuten. Anstatt 4,5 Mio für eine überflüssige Brücke auszugeben, sollte doch besser die Situation an der Isar selbst weiter verbessert werden, z.B. durch schönere Wege, Fahrradabstellplätze, eine bessere Abfallbeseitigung oder auch dringend notwendige Toiletten anstelle der unsäglichen Baustellenklos.

Schön wäre eine Brücke hingegen weiter südlich, zwischen Wittelsbacher Brücke und dem Mittleren Ring z.B. auf Höhe der Eisenbahnbrücke. Hier besteht meiner Meinung nach tatsächlicher Bedarf auf eine zusätzliche Isarüberquerung.
Der Unterhalt der Grünanlagen in der Au ist z.B. verbesserungsfähig: z.B. sind die Schäden und Baumverluste durch den Kanalbau nördlich der Reichenbachbrücke immer noch nicht behoben.

Was halten Sie von diesem Vorschlag?

Mit freundlichen Grüssen,

Joachim Daubenmerkl

+67

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.