Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Klaus Baeumler am 15. April 2009
6710 Leser · 28 Stimmen (-12 / +16) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Fuß- und Radwegtrasse auf der Trasse der Isartalbahn

Lieber Christian Ude,
gerne nutze ich den direkten Draht ins "Rathaus" auf diesem neuen Weg.
Meine Frage vor folgendem Hintergrund:
Vor acht Jahren, am 1. April 2001, wurde mit Ihnen an der Spitze vieler freudiger Radler der Fuß- und Radweg auf der Trasse der stillgelegten Isartalbahn zwischen dem Asamschlössl und der Prinz-Ludwigs-Höhe eröffnet. Seit einiger Zeit gibt es auch die provisorische Verbindung über den Alten Thalkirchner Bahnhof zur Thalkirchner Isarbrücke und somit den unmittelbaren Anschluß an die beiden "Isar-Parallelen" für Radler.
Die Verlängerung des Fuß- und Radwegs nach Süden ist ein großer Wunsch vieler Münchner und Pullacher BürgerInnen.

Von der Stadt München - Baureferat- wurde der Weiterbau des Radlwegs von der Prinz-Ludwigs-Höhe nach Süden auf Münchner Stadtgebiet in den letzten Jahren von den Planungen der Gemeinde Pullach auf ihrem Gebiet abhängig gemacht.

In den letzten Wochen zeichnet sich jetzt ein Baubeginn in Pullach ab.
In diesem Sinne wäre es hilfreich, wenn Sie als "Münchner Spitzenradler" und auch als "Radlbuch-Autor" sich beim Baureferat für den baldigen Weiterbau auf Münchner Gebiet einsetzen würden.
Wären Sie hierzu bereit?
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Bäumler

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.