Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ahmet Sezer am 12. Mai 2013
3917 Leser · 100 Stimmen (-16 / +84) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Frieden ?

Sehr geehrte Herr Ude,

ich musste am Samstag am Sendlinger Tor die Propaganda von der die Freiheit anhören. Es ist sehr traurig wie so etwas genehmigt werden kann da werden Menschen erniedrigt, Provoziert, es wird eine Islamfeindliche Propaganda absolviert.

Man nimmt einen Koran in die Hand und fängt an Lügen zu Erzählen, ist dieser Herr Islamwissenschaftler ich glaube kaum denn er Predigt nur Hass, Provoziert und Beleidigt.

Wenn man gegen etwas ist, und Unterschriften sammeln möchte ist es ja jedem Sein Recht und man kann vor dem Volk danach Bitten um mit zu wirken aber das was ich erlebt habe ist eine unvorstellbare Sache.

Das so etwas genehmigt wird und das in München wo jeder erzählt München ist eine Super Friedliche Stadt.

Es werden 20 Jährige provoziert und angeheizt man macht die Muslime zum Sündenbock es ist einfach unglaublich das man so eine Art Veranstaltung genehmigt.

Es führt doch nur zu mehr Hass gegenüber den Menschen man macht doch nichts gutes in dem man eine Gruppe als Visier nimmt und stunden Lang immer und immer wieder das selbe Schema erzählt.

Ich Wünsche mir das diese Veranstaltung abgebrochen wird damit die Menschen lernen sich mehr zu Lieben und zu Akzeptieren. Es werden Menschen Rechte Verletzt, die Religionsfreiheit wird verletzt.

Wenn jemand dagegen ist das eine Moschee gebaut wird kann er das ja Demonstrieren aber man muss nicht Beleidigen und provozieren dies Produziert doch nur Hass.

Da darf ein Mann erzählen, verletzen, Beleidigen und wenn er von 20 Jährigen kritisiert wird heißt es gleich so sind die Ausländer bzw. Muslime. Es ist eine psychologische bewusst herbei geführte Propaganda die das Ziel hat Unruhe zu stiften dadurch die Muslime aufheizen und zur Randale bringen. Damit man sagen kann wir sagen doch das die Muslime den Terror und Gewallt stiften.

Herr Ude Sie als Bürgermeister der Stadt München müssen doch für das Wohl der Menschen sorgen und Natürlich für den Frieden. Sie als Bürgermeister möchten doch das es dem Bürger in München gut geht. Zu aller Letzt möchte ich Sie an den Film die Welle erinnern.

Ich Wünsche Ihnen in Ihrer Bürgerzeit viel Erfolg Allzeit beste Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ahmet Sezer

+68

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.