Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Michael Zeitz am 01. Juli 2009
4694 Leser · 10 Stimmen (-2 / +8) · 0 Kommentare

Freizeit und Sport

Freizeit-Sport-Angebot in der Olympia-Schwimmhalle

Sehr geehrter Herr Ude,

seit vielen Jahren nutze ich das Sport-Angebot (Fitnessraum) in der Olympia-Schwimmhalle. Die Räumlichkeiten und Fitnessgeräte befinden sich in einem schlichten Zustand. Dafür ist der Eintrittspreis entsprechend günstig, was mir entgegen kommt. Ein weiterer Vorteil des Angebotes ist, dass man keine Monatsbeiträge zahlen muss, sondern Einzel-Tickets erwerben kann und somit das Freizeitangebot flexibel nutzen kann.

Nun hat die Stadtwerke München GmbH angekündigt, den Fitnessraum zu modernisieren und Mitgliedsbeiträge zu erheben. Gegen eine Modernisierung der Räumlichkeiten ist sicherlich nichts einzuwenden und befürworte ich ausdrücklich. Jedoch ist ein monatlicher Mitgliedsbeitrag für die Nutzung des Fitnessraumes für mich (und nach Aussagen vieler anderer Nutzer) nicht rentabel, da man dann öfter in der Woche das Angebot nutzen müßte, damit sich die Mitgliedschaft rentiert.

Ich verstehe das Olympiagelände, incl. Olympia-Schwimmhalle als ein für die breite Öffentlichkeit nutzbares und gleichzeitig preiswertes Angebot, welches die Bevölkerung offensichtlich auch gerne annimmt. Mit der Erhebung von Mitgliedsbeiträgen im Fitnessbereich der Olympia-Schwimmhalle ist das Angebot für viele nicht mehr erschwinglich und somit verliert das Angebot an Zugänglichkeit für die breite Öffentlichkeit. Ein alternatives Angebot in dieser Form ist mir nicht bekannt, so dass es schwierig wird, ein alternatives Angebot zu finden.

Daher bitte ich Sie, sich für den Erhalt der jetzigen Rahmenbedingungen im Fitnessbereich der Olympia-Schwimmhalle einzusetzen.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Michael Zeitz

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.