Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Doris Agerer am 21. September 2011
4365 Leser · 70 Stimmen (-0 / +70) · 0 Kommentare

Sonstige

Fehlende Versorgungseinrichtungen westlich der Würm

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

da es derzeit im Stadtteil Allach/Untermenzing WESTLICH der Würm KEINEN Supermarkt mit gibt und damit die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln nicht gegeben ist, interessiert mich, ob es diesbezüglich Pläne gibt, die Nahversorgung in diesem Gebiet zu verbessern?

Insbesondere ist meines Erachtens ein Vollsortiment-Supermarkt (KEIN Discounter!) dringend erforderlich, da die nächstgelegene Möglichkeit in der Georg-Reismüller-Str. circa DREI KILOMETER entfernt liegt!
Für ältere Menschen oder Mütter ohne Auto eine große Herausforderung; die Buslinie 164 fährt zwar dorthin, dies sind jedoch je nach exakter Wohnlage bis zu ACHT Stationen und somit außerhalb der Kurzstrecke und auch von der Fahrtdauer her nicht als "Nahversorgung" zu bezeichnen.

Unsere Familie erwägt aus dieser Situation heraus derzeit einen Umzug in ein besser erschlossenes Wohngebiet; angesichts der Höhe der Münchner Immobilienpreise ist jedoch auch dieses Vorhaben für uns nur schwer umzusetzen.

In diesem Zusammenhang möchte ich meinen tiefen Unmut zum Ausdruck bringen, daß es "jungen" Familien
(mittlerweile beide Elternteile Anfang 40 , beide Münchener!!)
aufgrund der hohen Immobilienpreise so schwer gemacht wird, sich in ihrer HEIMATSTADT eine bezahlbare Wohnung zu kaufen.

Somit erwägen wir auch einen generellen Wegzug aus München; vielleicht ist es ja genau das, was Sie bezwecken, damit vermögendere Zuziehende unsere Stadt besiedeln?!

Obwohl ich mir keine allzu große Hoffnung auf einen positiven Bescheid bezüglich der Versorgungssituation Ihrerseits mache, wäre ich trotzdem für eine Antwort dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

ein echtes Münchner Kindl, nur leider ohne ausreichend Geld

+70

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.