Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor H. Rücker am 28. Juni 2010
6085 Leser · 66 Stimmen (-2 / +64) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Ermäßigungen für Schwerbehinderte im Deutschen Theater

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

Ich weiß, dass für diese Frage eigentlich Herr Bürgermeister Hepp Monatzeder, als Aufsichtsratsvorsitzender des Deutschen Theraters, zuständig ist.
Da Sie aber für alle Münchner zuständig sind und meine Frau und ich Münchner sind, obwohl wir zur Zeit nicht in München wohnen, wende ich mich direkt an Sie mit dem folgenden Anliegen:
Wieso ist es anscheinend nicht möglich, dass Münchner und andere Schwerbehinderte, die auf Begleitung angewiesen sind, für Vorstellungen des Deutschen Theaters keine Ermäßigungen oder Freikarten für ihre Begleitpersonen erhalten, wie die Kasse des Deutschen Theaters mir mitgeteilt hat?

Das Deutsche Theater gehört doch der Stadt München!?

Vielen Dank für Ihre Antwort, auch im Interesse der vielen
schwerbehinderten Münchner!

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Peter Rücker
Realschullehrer a.D.

+62

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.