Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Silvia Griebl am 12. Oktober 2010
5143 Leser · 78 Stimmen (-7 / +71) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Englischer Garten Tram

Sehr geehrter Herr Ude,
Ich habe mit großem Bedauern gehört das eine Trambahn durch den Englischen Garten gehen soll. Da ich in Schwabing lebe und wir hier die Trambahn haben weiß ich wie das ist mit einer Tram. Bitte bedenken Sie neben der Wirtschaftlichkeit folgendes:
eine Trambahn bringt immer den Boden zum vibrieren und wenn ich im Park liege oder Picknick mache wäre es wieder ein zurück in die Stadt bzw. den Verkehr wenn ich in einer grünen Oase wieder keine Ruhe finde .
Für alle die mit Rädern ( Fahrräder, Kinderwägen, Rollstühle, Roller etc.) unterwegs sind bedeutet es auf jeden Fall eine Teilung des Gartens mit erheblichen Umständen beim überqueren was bisher Gott sei Dank noch leicht und ohne Probleme möglich ist.
Auch wenn die neue Tram das Verkehrsnetz noch enger zieht und sehr wirtschaftlich ist bedeutet sie für die Menschen ein Stück mehr Verkehr und weniger Park. Der Englische Garten ist mir heilig und ich würde mich freuen wenn es für München auch so ist und der Verkehr nicht weiter in den Garten eindringen darf, denn das ist die oberste Priorität und dafür haben wir ihn ja.
Mit freundlichen Grüßen
S. Griebl

+64

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.