Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Jens Siebert am 08. Mai 2012
4148 Leser · 87 Stimmen (-4 / +83) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Elektrofahrzeuge: Parken in der Innenstadt

Sehr geehrter Herr Ude,

gestern habe ich auf der Blade Night ein Elektrofahrzeug gesehen und Probegefahren (Renault Twizy). Seit Einführung der Parkraumbewirtschaftung bin ich aufgrund der nicht unerheblichen Kosten fürs Parken im Innenstadtbereich auf einen Motorroller umgestiegen.
In einem elektrobetriebenen Stadtfahrzeug sehe ich eine interessante und umweltfreundliche Alternative. Leider sind jedoch derartige Fahrzeuge nicht von der Parkraumbewirtschaftung befreit. Ich denke, dass hier ein Ansatzpunkt wäre, um umweltfreundliche Mobilität zu unterstützen.
Andernfalls blieben Elektrofahrzeuge im Stadtverkehr auch weiterhin ein teures Spielzeug ohne echten Nutzen oder Mehrwert im täglichen Leben. Technische Ansätze gibt es mittlerweile einige: angefangen hatś mit den Elektro-Minis vor ein paar Jahren, Renault hat einige Zero-Emission Fahrzeuge im Programm, auch die deutschen Hersteller arbeiten an Fahrzeugen.
Besteht die Möglichkeit, eine Ausnahmeregelung bei der Parkraumbewirtschaftung für Elektrofahrzeuge zu gestalten?

Mit besten Grüssen,
Jens Siebert

+79

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.