Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Rolf Haas am 16. Januar 2012
5074 Leser · 86 Stimmen (-10 / +76) · 2 Kommentare

Freizeit und Sport

Einstellung der Peelingsalz-Ausgabe am Nachmittag in den Saunen der SWM

Sehr geehrter Herr Ude,
nachfolgend ein Schreiben an Frau Kugler zu o.g.Thema, mit der Bitte um Beantwortung als Aufsichtsrat der SWM.

Sehr geehrte Frau Kugler,

ich möchte gerne wissen, weshalb die Peelingsalz-Ausgabe in der Sauna der Olympiaschwimmhalle am Nachmittag eingestellt wurde?

Ich schreibe Ihnen im Namen von mehreren Personen, die seit Jahren regelmäßig die Sauna in der Olympiaschwimmhalle besuchen und das auch in den 3 Jahren als die kleine Olympiahalle gebaut wurde, mit den ganzen Einschränkungen und Belästigungen, die Ihnen ja bekannt sein dürften.
In der Regel finden unsere Saunabesuche immer in der Zeit zwischen 11.00 Uhr u. 17.00 Uhr statt. Zu erwähnen ist noch, daß wir in dieser Zeit oftmals die einzigen Besucher sind.
Und nun sollen wir durch die o.g. Maßnahme auch noch bestraft werden, da wir den vollen Preis bezahlen, aber nicht gleichen Leistungen erhalten, wie Besucher die die Sauna später besuchen, damit führen Sie aus unserer Sicht eine 2-Klassen-Gesellschaft für die Saunabesucher ein.
Es kann doch nicht sein, daß die Kosten für das Salz diese Maßnahme erfordern, denn dann müssten Sie diese gänzlich streichen.
Auch der Aufwand für die Bereitstellung durch die Bademeister dürfte nicht ins Gewicht fallen, sonst könnte man das so organisieren, daß die Saunagäste sich das Salz beim Bademeister holen.

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich,


mit freundlichen Grüssen

Rolf Haas

+66

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Maria Käser
    am 16. Januar 2012
    1.

    Sehr geehrter Herr Haas,
    man möchte Sie ja direkt beneiden, wenn Sie keine anderen Probleme haben, mit denen Sie sich an den OB wenden müssen, als die kostenlose Ausgabe von Peeling-Salz.!
    Mit Gruß
    K. Kneißl

  2. Autor Korbinian Beischl
    am 18. Januar 2012
    2.

    ...geben Sie mir Ihre Kontonummer und ich Spende Ihnen ein paar Euros, damit Sie sich das Salz selbst beschaffen können - ein Jahresbedarf ist sicher billiger als EIN Saunabesuch

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.