Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Alexander Jerlich am 12. September 2013
2806 Leser · 30 Stimmen (-20 / +10) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Einschulung heute

Sehr geehrter Herr Ude,

wie Sie wissen ist heute der erste Schultag. Auch ich habe einen Sohn, der heute den ersten Schultag der zweiten Klasse hat (neue Lehrerin). Ich habe ihn dann deswegen nicht nur an der Grundschule an der Haimhauserstraße in Schwabing "rausgeschmissen" sondern bin noch mitgegangen, um auch die neue Lehrerin kurz zu sprechen und meinen Sohn ein gutes Gefühl zu geben.
Ich war ca. 15 Minuten dort und als ich zurückkam, hatte eine der Verkehrsüberwacherinnen mir einen Strafzettel über 10€ erteilt, da ich in einem Bereich stehe, der nur zum Ein- und Aussteigen da ist. Und nicht nur ich habe einen bekommen, sondern alle Eltern, die sich um ihre Kinder kümmern und diese nicht nur lieblos an der Schule abgeben.

Vom juristischen Standpunkt mag die Dame Recht haben und sonst halte ich auch nur und lasse meinen Sohn aussteigen und fahre weiter. Aber gerade heute am Schulanfang sowas zu machen und dann sich als eventueller künftiger Ministerpräsident hinzustellen und zu sagen, daß mit der SPD eine andere Politik Einzug hält, insbesondere in der Familienpolitik, finde ich schon fast verlogen. Zumindest finde ich es sehr ungeschickt, was da passiert ist.

Meine ganze Familie und die Familie meiner Frau wählen seit Jahren/Jahrzehnten immer SPD, auch wegen dem Blick auf die Familien. Auch jetzt haben wir bereits per Briefwahl gewählt und ich brauche Ihnen nicht zu sagen, wen wir gewählt haben...

Allerdings tut es mir mit Blick auf den o.g. Sachverhalt schon leid, dass wir nicht irgendeine Splitterpartei gewählt haben...

Nachdem es ja noch mehr Leute getroffen hat, wird einer bestimmt jemanden bei der Zeitung kennen und dieses wird dann bestimmt breitgetreten...ob das hilfreich ist die Allmacht der CSU zu brechen..?

Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

-10

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.