Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Caroline Cichon am 09. Oktober 2009
4913 Leser · 9 Stimmen (-4 / +5) · 0 Kommentare

Umwelt und Gesundheit

Durchsetzung Rauchverbot auf Kinderspielplätzen!

Sehr geehrter Herr OB Ude,

ich möchte Sie hiermit im Namen vieler Eltern von Kleinkindern darzu aufrufen und höflich darum bitten, das gem. Art. 2 Nr. 2 i.V.m. Art. 3 Nr. 1 Bayerisches Gesundheitsschutzgesetz (BayGesSchG) bestehende Rauchverbot auf allen öffentlichen städtischen Kidnerspielplätzen effektiv durchzusetzen.

Leider kommen immer wieder Eltern oder auch Außenstehende (z.B. Jugendliche) rauchend auf die Kinderspielplätze und werfen noch dazu ihre Kippen in den Sand. Dies ist für die dort spielenden Kleinkinder extrem gesundheitsschädlich.

Zudem nehmen Erwachsene und Jugendliche gegenüber Kindern und Kleinkindern eine Vorbildfunktion wahr!

Wir möchten Sie daher bitten und ausdrücklich dazu aufrufen, das geltende Recht in Bezug auf das Rauchverbot sicherheitsrechtlich effektiv durchzusetzen. Insbesondere möchten wir bitten und dazu aufrufen, deutlich sichtbare Rauchverbotsschilder (mit Hinweis auf den gesundheitsschutz) an mehreren Orten auf jedem Spielplatz anzubringen, auf die die nicht rauchenden Eltern verweisen können.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen,
Dr. Caroline Cichon

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.