Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Christian Horn am 16. April 2010
4603 Leser · 68 Stimmen (-3 / +65) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Drogenszene am Orleansplatz + 2. S-Bahn Tunnel in Haidhausen

Sehr geehrter Herr Ude,

sicherlich haben Sie schon von dem sozialen Gewerbeverband IGH e.V. in Haidhausen gehört, die 2007 ein einzigartiges Sozialprojekt nach der Vertreibung der Drogenszene am Orleansplatz gegründet hat.

Der Gewerbeverband stützt den Wirtschaftsstandort Haidhausen und hat die soziale Säule, ehemalige Drogenabhängige, die auf Ersatzdroge sind, in die Gesellschaft zurück zu führen. Wir vermitteln sozusagen Arbeitsstellen in Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat. Das ist deutschland weit einzigartig!!

Meine Frage:
Nachdem die Kameras vom Orleansplatz auf dem Sendlinger Tor Platz verlagert werden, wird die Drogenszene auf dem Orleansplatz zurückkehren und wird Haidhausen wirtschaftlich wieder unzumutbar belasten. Dann kommt ja noch die 2.S-Bahnröhre, die uns schwere Probleme bereiten wird. Wie können Sie es erlauben, uns Gewerbetreibenden, die Projekte selbst in die Hand nimmt und dazu noch sozial tätig ist, so im Stich zu lassen.

Ich bitte um einen Termin, um Ihnen die katastrophale Zukunft näher zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Horn
Unternehmer
1. Vorsitzender der IGH e.V.
Honorarkonsul der Republik Zypern

+62

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.