Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor E. Fluhrer am 21. Februar 2013
4250 Leser · 101 Stimmen (-8 / +93) · 2 Kommentare

Bildung und Kultur

Denkmal FRAUENPYRAMIDE

Herrn
Oberbürgermeister Christian Ude

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

nachdem ich mit meinem Vorschlag von Ihrem Kulturreferat freundlich, nach „Buchbinder Wanninger“ Art an das Baureferat weiter verwiesen wurde, lädt Ihr freundliches Porträt mich ein, es gleich selbst bei Ihnen zu versuchen.
Es geht um die Ausführung einer größeren Plastik, einer „FRAUENPYRAMIDE“, die ich gerne mit Hilfe der Stadt München auf einem ihrer Grundstücke errichten möchte.
Es gibt so viele Denkmale „alter Männer“ auf der Welt, da ist es an der Zeit, die Leistungen all unserer Frauen öffentlich in Form einer Hommage anzuerkennen.
Als eigenen Beitrag kann ich, honorarfrei, 25 Kunststoff/Zementfiguren einbringen (je 185cm hoch).
Leider ist hier keine Bildübermittlung möglich, so dass ich auf meine Internetseite www.kunstundglas.de EIGENE SKULPTUREN verweise. Dort sind auch Details unter AKTUELLES PROJEKT zu sehen.
Dies würde sicherlich zum Charakter und Charme einer Stadt wie München passen.
Da ein solches Objekt für mich alleine aus Kosten- und Platzgründen nicht zu verwirklichen ist, versuche ich auf diesem Weg eine Möglichkeit zur Realisierung zu finden.
Die höherwertige Alternative dazu wäre natürlich eine Ausführung der Skulpturen in Bronze.
Der Unter- oder Aufbau der Plastik könnte aus Zementplatten bestehen. In einer solchen vorbereiteten Grundstruktur würden die Figuren auf ihren Positionen ein montiert.

Bei einer Ausführung mit meinen Figuren ist eine weißgraue Variante, sowie eine Farbvariante möglich. Hierbei entstehen nur Kosten für den Unterbau.
Die Bronze Figuren wären allerdings auf Jahrzehnte die absolut wartungsfreie Alternative.

Honorarforderungen meinerseits gibt es keine.

Es würde mich freuen von Ihnen zu hören ( auch im Falle einer Absage).
Mit freundlichen Grüßen
Ernst P. Fluhrer
Gars am Inn, im Februar 2013

+85

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Ernst Peter Fluhrer
    am 24. Februar 2013
    1.

    Es würde mich sehr interessieren warum mein hier gemachter Vorschlag von jemand abgelehnt wird (es gibt 2 Negativ Voter). Vielleicht nehmen diese Personen Kontakt zu mir über meine Webseite auf. Ein Denkmal der hier vorgeschlagenen Größenordnung, von einem Künstler ausgeführt, liegt sicher in einer Größenordnung von 500.000 Euro.
    Mein Vorschlag mit meinen Skulpturen liegt bei etwa 5000 bis 10.000 Euro. Von mir ist in dieses Projekt etwa ein Jahr Arbeit investiert. Und mir geht es nicht um ein Honorar. Am richtigen Platz könnte ein solches Denkmal sicher seinen Beitrag zur KULTURSTADT München leisten. Danke E.P.F.

  2. Autor Ernst Peter Fluhrer
    am 16. März 2013
    2.

    Da ich nicht weiß wie lange mein Beitrag hier in diesem Forum noch zu sehen ist, möchte ich mich bei allen herzlich bedanken, die für mich positiv abgestimmt haben. Vielleicht haben Sie mit Ihrer Stimme dazu beigetragen, daß die FRAUENPYRAMIDE irgendwo in München realisiert werden kann. Freundliche Grüße nach Münche E.P.F

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.