Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ercan Demir am 17. Juni 2013
3526 Leser · 78 Stimmen (-0 / +78) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

DAUERHAFTE Parkplatzbelegung durch ausl. Großfahrzeuge

Sehr geehrter Herr Ude,

ich wende mich an Sie, da es seit mehreren Monaten zu einer störenden Problematik im Bereich zwischen Mira Einkaufszentraum (Schleißheimer Straße) und Goldschmiedplatz gekommen ist.

Ich selber bin Anwohner in dem genannrten Umkreis und konnte, wie Nachbarn von mir, feststellen, dass seit mehreren Jahren/Monaten, insbesondere ausländische Fahrzeuge (Sattelzüge, LKW-Anhänger, Baufahrzeuge), sich im o.g. Bereich niederlassen.
Diese stehen ununterbrochen seit mehreren Monaten auf der Schleißheimer Straße und nehmen den Anwohnern sozusagen die Parkplätze weg....
Es besteht sowieso, wenn auch erst gegen 17 Uhr, eine große Problematik im Bereich Parkplatzsuche.
Wenn man zudem noch den Sicherheitsaspekt der Schleißheimer Straße nun noch in Erwägung zieht, so kann ich, auch aus Erfahrung sagen, dass die großen abgestellten, mittlerweile "Schrott"fahrzeuge die Sicherheit für Verkehrsteilnehmer erheblich beeinträchtigt.

Die Panzerwiese, welche an die Schleißheimer Straße angrenzt, wird des Öfteren von Kindern, Sportlern sowie Älteren Personengruppen gut betreten.
Die Fahrzeuge, welche die Schleißheimer Straße befahren, haben mindestens eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 70, 80 oder gar 90 km/h, da sie meinen, die nördl. Schleißheimer Straße wäre eine "Rennstrecke" (wobei des Öfteren auch Rennen gehalten werden...).
Wenn man nun die Straße überqueren möchte, behindern diese o.g. großen Fahrzeuge/Anhänger die Sicht zu den fahrenden Kraftfahrzeugen immens, sodass die Gefahr bestehen könnte, irgendwann selber "unter die Räder" zu kommen...

Meine Bitte an Sie wäre, sich über diese Situation Gedanken zu machen was man da besser machen könnte, da dies auf Dauer nicht mehr schön mit anzusehen sind...
Es ist schon anscheinend schon eine Selbstverständlichkeit für die ausländischen Kraftfahrer geworden, ihre Fahrzeuge einfach auf der Schleißheimer Straße verschrotten zu lassen...
Diesem muss Einhalt geboten werden, bevor die komplette Schleißheimer Straße beidseitig mit diesen Fahrzeugen vollgeparkt wird.

Meine Idee wäre z.B. Straßenschilder aufzustellen, welche es nur erlaubt, PKW´s dort abzustellen... wenigstens ab 17 Uhr...
Immerhin handelt es sich, meines Wissen um Wohngebiet?

Ich wäre Ihnen für eine Rückantwort sehr dankbar.

P.s. das KVR antwortet mir seit Wochen auf diese Mail nicht...

Mit freundlichen Grüßen
E.D.

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.