Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Gunter Schippl am 21. Oktober 2009
4760 Leser · 10 Stimmen (-3 / +7) · 0 Kommentare

Politik und Verwaltung

Bürgerbüros

Sehr geehrter Herr Ude,

die Wartezeiten in den Bürgerbüros ist gegenwärtig absolut inakzeptabel. Ich war heute im Bürgerbüro in der Riesenfeldstrasse zur Verlängerung meines Reisepasses- welche ich dringenst benötige. Hier wurde mir eine Wartezeit von 3 Stunden genannt. Als Arbeitnehmer kann ich mir das nicht leisten. Es kann ja durchaus mal zur krankheitsbedingten Verzögerungen kommen, aber eine Wartezeit von 3 Stunden ist doch indiskutabel. Auch bei bei meinem Arbeitgeber haben wir krankheitsbedingte Ausfälle, schaffen es jedoch diese durch Mehrarbeit oder kurzfirstiges Bereitstellen mehrerer Bearbeiter dies abzufangen. Warum das Bürgerbüro nicht?
Andere Frage: wie komme ich nun an meinen neuen Reisepass?

Vielen Dank

Gunter Schippl

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.