Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor A. Sander am 12. Juni 2009
6988 Leser · 13 Stimmen (-5 / +8) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Bitte um kurze Kennzeichen

Hallo und Guten Tag Herr Ude,

ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie ein Wort für uns Motorradfahrer einlegen.
Ich habe kürzlich eins angemeldet und eine sehr breite Nummernkombi bekommen. Auch auf Nachfrage hieß es: für kein Geld der Welt ist ein kurzes Kennzeichen zu bekommen.

Ich bitte Sie daher, die kurzen Kennzeichen für Motorräder künftig zu reservieren, es gibt bei Autos einfach keinen Grund ein kurzes anzubringen, aber bei mir sieht man nun die Blinker nicht mehr!
Ich bin nun auf der verzeweifelten Suche nach längeren Blinkern, und das nur wg. einem Kennzeichen das 28 cm breit ist oder scheinbar sein muss??

Es gäbe wenn es wirklich keine kurzen Nrn mehr gibt folgende Möglichkeiten, es zu lösen:

- ÄÖÜ zulassen im Kennzeichen
- die Buchstaben nach dem M - auch in die erste Zeile holen.
- Für München-Land anderes Kennzeichen vergeben: ML - oder so.
- für Motorräder etwas kleinere Ziffern zulassen (hab ich schon oft gesehen warum solls für München nicht gehen?)

Dass es zu wenig Kennzeichen für München gibt, ist ein langfristiges Problem - wie wollen Sie es lösen?

Danke für Hilfe. A Sander

+3

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.