Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Christian Klause am 02. August 2010
4889 Leser · 67 Stimmen (-2 / +65) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Bezahlung öffentlicher Dienst

Seehr geehrter Herr Ude,

Ich hätte eine Frage zu den Löhnen im öffentlichen Dienst.

Im INternet habe ich eine Stelle mit folgenden Anfoerungen gesehen:

"Die Landeshauptstadt München sucht
für das Baureferat, Hauptabteilung Hochbau
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Meisterin/ einen Meister oder
eine staatl. geprüfte Technikerin/
einen staatl. geprüften Techniker
der Fachrichtung Elektrotechnik
Wir sind die größte kommunale Hochbauverwaltung Deutschlands mit einem Bauvolumen von über 150
Mio €. Rund 500 Bauprojekte sind ständig in Bearbeitung. Gleichzeitig sind ca. 2600 Gebäude im
Bauunterhalt zu betreuen. Als Serviceunternehmen ist es unser Ziel, die gestellten Aufgaben mit
größtmöglicher Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig hohem Qualitätsstandard abzuwickeln. Bewährte
Instrumente sind dabei teamorientiertes Handeln und ein modernes Management."

Die Bezahlung hierfür wäre etwas über 1900 Euro brutto.

In München kostet bereits eine 3 Zimmerwohnung jedoch in etwa 1000 Euro warm. Mit diese Besoldung könnte ein Techniker / Meister nicht einmal Seine Frau und Kind ernähren.

In der Industrie gehen die Brutogehälter ab 3600 Euro los.

Wie wird denn erwartet jemand qualifierten langfristig für diese Stelle zu finden?

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Klause

PS: Ich finde Sie als Müncher OB klasse :)

+63

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.