Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Harald Ehm am 07. März 2012
4226 Leser · 83 Stimmen (-7 / +76) · 0 Kommentare

Sonstige

Bewerbung als Diplom-Ingenieur bei der Stadtentwässerung

Sehr geehrter Herr Ude,

am 23.02.2012 habe ich mich bei der "Stadtentwässerung" um eine "geringfügige Beschäftigung" beworben. Ich bin 64 Jahre alt, Dipl.-Ing. (Univ.) für Bauwesen, mit 30-jähriger Berufserfahrung und jetzt im Ruhestand.
Das Absageschreiben vom 28.02.2012 wurde von der "Auszubildenden" ... (Anmerkung Moderation: Name wurde entfernt) formuliert und verschickt.
Ich meine, wenn niemand sonst in der Personalabteilung in der Lage ist, als eine Auszubildende, die hoffentlich schon versteht was Sie schriftlich formuliert, sich mit der Bewerbung auseinanderzusetzen, dann würde ich das als arrogante Souveränität bezeichnen.
Muß man auf eine Auszubildende zurückgreifen, ein Absageschreiben zu formulieren und zu verschicken, die fachlich sicherlich nicht auf der Höhe ist, den Bewerbungsumstand zu verstehen.
Mein Bewerbungswillen bei der Stadt München hat sich somit für alle Zeit erledigt.

Harald Ehm

+69

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.