Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor martin meynunger am 02. Dezember 2011
3896 Leser · 60 Stimmen (-1 / +59) · 0 Kommentare

Freizeit und Sport

bespielbarkeit der schulturnhallen pasing

es gibt ein problem mit der bespielbarkeit der schulturnhallen für den freizeitsport.
wir bespielen als mitglieder in mehreren volley-gruppen abends schulturnhallen in pasing:

- halle 2 der anne-frank-schule bäckerstr.
- sowie die obere halle des brandstöm-gymnasiums

immer wieder kommt es zu kleineren unfällen, weil die hallenböden einfach zu glatt sind. das reinigungspersonal persönlich dazu befragt, bestätigte, dass so gut wie NIE feucht gewischt wird, nur trocken. der verbleibene staub macht die hallen derart glatt, dass die ausführung von schnellen "sportlichen" bewegungen fast ausgeschlossen ist.

die beiträge sind in den letzten jahren drastisch gestiegen, wir würden schon erwarten, dass das parkett gefahrlos benutzt werden kann.

unser vorschlag:
feucht wischen lassen und reinigungsmittel benutzen, die dem boden die glattheit nehmen.
unsere vermutung: das ist auch so im plan, wird nur aus bequemlichkeit/zeitersparnis nicht praktiziert.

auch der normale schulsport-unterricht würde davon profitieren.

auf reaktionen sind wir freudig gespannt und bedanken uns im vorhinein mit sportlichen grüssen

+58

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.