Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Daniel Stirl am 07. Mai 2009
4806 Leser · 13 Stimmen (-7 / +6) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Beschilderung Zebratsreifen Kreuzung Triva-/Heideckstraße

Grüß Gott Herr Ude,

ich habe eine Frage, die nicht nur das Thema "Mobilität und Verkehr", sondern auch einen starken Bezug zum Thema "Wirtschaft und Finanzen" hat.
Es geht um die Beschilderung des Zebrastreifens an der Kreuzung Triva-/Heideckstraße in die Trivastraße hinein.
Kurz zur Erläuterung, die Trivastraße ist eine Einbahnstraße zwischen der Dom-Pedro-Starße und der Ebenauerstraße deren Fahrtrichtung in Richtung Ebenauerstarße zeigt.
Hier nun meine Frage: Warum hängen an den Masten, die diesen Übergang kennzeichnen an jeder Seite Schilder die einen Zebrastreifen anzeigen, also auch gegen die Fahrtrichtung? Das macht doch eigentlich keinen Sinn, oder? Damit wären wir auch bei dem zweiten Thema, die Stadt sagt ja immer, daß die Kasse der leer ist. Wieviel kostet denn so ein Schild? Ich kann mir nicht vorstellen, daß es die im Sonderangebot im Baumarkt gibt.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel Stirl

-1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.