Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Barbara Gülzow am 13. Oktober 2009
4925 Leser · 10 Stimmen (-3 / +7) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Bergsonstraße

Sehr geehrter Herr Ude,
wir würden sehr gerne wissen, ob es möglich ist, auch den unteren Teil der Bergsonstraße (Richtung Aubing) dahingehend ruhiger und sicherer zu machen, in dem auch hier ab der Kronwinkler Straße ein Schild "LKW Anlieger frei" aufgestellt würde?
LKW Fahrer, die in Aubing usw. ausliefern müssen, könnten dann ja nach wie vor die Bergsonstraße befahren. Jedoch, die LKW, die hier nur "durchbrettern", um die Maut zu sparen, könnten ausgesperrt werden. Besonders bei den Baumaßnahmen in Freiham stellt sch immer wieder heraus, dass die LKW durch die Bergsonstraße und dann durch die kleinen Gässchen in Altaubing über den Bahnübergang fahren, um Zeit und Geld zu sparen. An die Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Km/h hält sich fast keiner. Besonders Zugmaschinen mit Anhängern brettern (z.B. bei Haus 148) so laut durch diese Straße, dass es einen schier aus dem Sessel hebt. Vor Jahren wurde den Anwohnern der Bergsonstraße doch Hoffnung auf Verkehrsberuhigung gemacht; wir hätten uns sonst hier nicht niedergelassen.
Wir danken Ihnen ganz herzlich vorab für Ihre Bemühungen in dieser Angelegenheit!
Mit freundlichen Grüßen
Barbara Gülzow

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.