Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Christian Haase am 04. August 2009
5515 Leser · 9 Stimmen (-6 / +3) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Baustelle in der Schäftlarnstr.

Sehr geehrter Herr Ude,

seit dem 27.07. ist die Schäftlarnstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.
Durch diese Baustelle wird der Verkehr durch das angrenzende Wohngebiet umgelenkt.
Da keine Umleitung ausgeschildert aufgestellt wurden, werden alle Straßen die parallel zur Schäftlarnstraße gehen versucht.

Seit Montag kommt es nun auf der Bruderhofstraße zu Staus die sich teilweise über mehrere Stunden hinziehen. Um aus der Tiefgarage zu kommen braucht man so schon mal 20-30 Minuten.
Auch wurden schon Autos die mehrer hundert Meter über den Bürgersteig fahren gesichtet.
Weiterhin wird sich sehr häufig (wenn kein Stau ist) nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h gehalten.
Die ersten Außenspiegel wurden bereits abgefahren, bisher gab es noch keine Verletzten , hier besteht dringender Handlungsbedarf.

Die Polizei wurde verständigt und kommentierte die Situation damit, dass sie nicht zuständig seine und zudem noch personell unterbesetzt.

Ein Vorschlag ist, die Bruderhofstraße bis zum Ende der Baustelle in eine Einbahnstraße umzuwandeln, ein Umleitungsschild aufzustellen, das den Verkehr von der Schäftlarn Str. über die Dietramszeller Str. auf die Thalkirchner Str. umzuleiten und die dort vorhanden Fußgängerampel in Dauerbetrieb zu nehmen das der Verkehr abfließen kann.

Wie denken Sie über diese Situation, wie und wer kann hier schnell für eine Verbesserung der Situation sorgen?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
ein besorgter Anwohner

Mit freundlichen Grüßen

Christian Haase

-3

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.