Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Beantwortet
Autor Armin Endriß am 19. Mai 2011
9685 Leser · 131 Stimmen (-3 / +128) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Baubeginn Gymnasium Münchner Norden

Sehr geehrter Herr Ude,

ich würde Ihnen gern eine Frage stellen.

Vor einigen Jahren habe ich erfreut zur Kenntnis genommen dass im Münchner Norden (Knorrstraße) ein Gymnasium errichtet werden soll. Es wurde in den Medien viel darüber berichtet. Da ich jeden Tag an dem geplanten Baugelände vorbeifahre und nichts von einem Baubeginn sehe, ich bei Google nichts über einen Architekturwettbewerb oder einen geplanten Baubeginn gefunden habe, möchte ich Sie fragen, ob das Gymnasium nun wirklich gebaut wird und bis zu welchem Zeitpunkt dieses fertiggestellt sein soll.

Mein ältester Sohn kommt in diesem Jahr in den Kindergarten und ich möchte gerne wissen ob er im Münchner Norden die Möglichkeit bekommt, Wohnortsnah in ein Gymnasium zu gehen.

Ich freue mich über Ihre Antwort und verbleibe mit

freundlichen Grüßen
Armin Endriß

+125

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Christian Ude am 17. August 2011
Christian Ude

Sehr geehrter Herr Endriß,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich Ihnen Folgendes mitteilen kann: am 08.06.2011 hat der Stadtrat dem neuen Strukturkonzept für die ehemalige Kronprinz-Rupprecht-Kaserne zugestimmt und beschlossen, für die Gymnasiumsfläche an der Knorrstraße einen Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren aufzustellen.

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat für das Gymnasium Münchner Norden auch bereits die Errichtungszusage erteilt.

Am 21.09.2011 wird dem Ausschuss für Bildung und Sport des Münchner Stadtrats nun das Raumprogramm für das neue Gymnasium zur Genehmigung vorgelegt, verbunden mit dem Auftrag an das Baureferat, für den Neubau einen Realisierungswettbewerb durchzuführen.

Die Inbetriebnahme des Gymnasiums soll zum Schuljahresbeginn 2016/17, also im September 2016 erfolgen. Wie Sie sehen, ist die Annahme, dass Ihr Sohn, wenn er jetzt im Kindergartenalter ist, später das Gymnasium München Nord besuchen kann, also durchaus realistisch.

Mit freundlichen Grüßen