Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor G. Kreis am 28. Februar 2011
5406 Leser · 84 Stimmen (-3 / +81) · 0 Kommentare

Sonstige

Bankett für die Teilnehmer der SICO in der Residenz

Sehr geehrter Herr Ude

Da mir der CSU-Abgeordnete meines Wahlkreises (Neuperlach) nicht antwortet, stelle ich meine Fragen Ihnen als Bürgermeister.

1. Warum wird den Teilnehmern der sog.Sicherheitskonferenz, im Herkulessaal der Münchner Residenz und den anschliessenden Räumen ein Bankett gegeben und wer ist der Gastgeber- das Land Bayern oder die Stadt München? Warum in der Residenz, wo es sich doch nicht um einen Staatsbesuch o.ä. handelt, sondern um ein Treffen von Vertretern aus Politik und der internationalen Waffenindustrie, die sich über die neuesten Errungenschaften in ihrem Fachgebiet austauschen, also eine Art Messe. Muss der Steuerzahler dafür auch noch aufkommen?

2. Zum ersten April erhöhen die Münchner Stadtwerke wieder den Strompreis um 3,5%. Was glauben Sie, wie lange das noch so weiter gehen kann? Sollte es in einer menschlichen Gesellschaft nicht so sein, daß die Lebensnotwendigen Dinge, von denen wir nunmal alle abhängen (Strom,Wasser,Miete,Essen usw.), für alle erschwinglich sein sollten? Wie lange schaut der Staat (die ursprüngliche Frage richtete sich ja an einen Bundestagsabgeordneten) noch zu, wie seine Bürger von den privatwirtschaftlichen Energiekonzernen ausgenommen werden?

Mit freundlichen Grüssen

Gerhard Ludwig Kreis

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.