Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor rachid kafi am 09. Dezember 2013
3809 Leser · 238 Stimmen (-195 / +43) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Ausländerstudierende

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

ich bin Student aus Marokko und lebe seit August 2005 in Deutschland. Ich habe ca. zwei Jahren Deutsch am Goethe Institut in Casablanca gelernt und danach Studienkolleg für Ausländerstudierende in Saarbrücken besucht. wegen großem Interesse an deutscher Kultur und vor allem an bayerischen Traditionen habe mich entschieden in München zu studieren. Im ersten Semester Bauingenieurwesen an der damals Fachhochschule München, war für mich ganz klar, dass ich mich für falschen Studiengang entschieden habe. Nach zwei Semester konnte ich endlich wieder glücklich sein und die Fachrichtung Mechatronik voller Hoffnung starten zu können. Im vierten Semester musste wegen meiner schlechten Leistungen in der gleichen Fakultät zur Automatisierung wechseln. Anfang April 2012 bin ich beim Snowboarden auf dem Stubaier Gletscher in Österreich gestürzt. Mein Rechtshandgelenk wurde in Wolfartklinik in Gräfelfing zwei Mal operiert. Trotz körperlicher Behinderung und psychischer Belastung ging ich zur Hochschule und schrieb Prüfungen. Damit zufrieden war ich allerdings nicht. Darum habe ich mich letztes Jahr entschieden an der Hochschule Augsburg mein Studium in Fachrichtung Mechatronik fortzusetzen. Endlich bin ich wieder glücklich geworden und stehen vor mir gute Bedingungen, mein Bachelor zu absolvieren.
Neben Studieren habe ich verschiedene Jobs gemacht und seit ca. drei Jahren fahre ich Rikscha am Marienplatz. Eigentlich war noch nie so glücklich und erfolgreich in der Arbeit wie heutzutage. Als 4 Sterne Rikscha Fahrer ( 4 sprachen ) in München und mit arabische Herkunft ist mir gut gelungen gute Arbeit zu leisten und damit gut verdienen zu können. Im Laufe der Zeit bin bei den arabischen Touristen aus dem Nahe Osten ziemlich bekannt geworden und habe es geschafft mit vielen Unternehmer kontakten Zu knüpfen und somit überzeugen in München zu investieren....
Seit Jahren stehe ich unter Druck um mein Studium zu beenden. Mehrmals im Jahr musste ich zum KVR um meinen Aufenthaltstitel zu verlängern. Dies hat mir unheimlich viel Stress verursacht und meine Leistung sowohl im Studium als auch in der Arbeit beeinträchtigt.
Nun bin im fünften Semester Mechatronik an der Hochschule Augsburg und darf laut Bescheid von KVR nicht mehr studieren und muss nächste Woche das Bundesgebiet verlassen.
Herr Oberbürgermeister Ude ich völlig erschüttert und bitte Sie um Hilfe....

Mit freundlichen Grüßen
Rachid Kafi

-152

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.