Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor G S. am 02. Oktober 2012
3735 Leser · 121 Stimmen (-60 / +61) · 0 Kommentare

Sonstige

Arbeitslosigkeit und die LHM

Die LHM vermarktes sich als Weltoffen , ohne vorurteile gegen viele und auch sowie gleichberechtigung für Fraunen und Männer aber auch angeblich für anders gläubige. Stimmt es wirklich wie wird so etwas kontrolliert, oder stimmt so etwas garnicht . Ich bin verzeifelt.

Ich bin gebürtige Münchnerin in 3 te generation in München. 38Jahre alt Alleinverdienerin mit 4 Kindern. Mein Mann hat eine kleine Rente meine Kinder sind 17, 16, 13,12 Jahre alt . Mein Mann ist Dialyse abhängig. Ich suche seit einem Jahr sehr aktiv Arbeit . Bin gelernte Bürokauffrau , Betriebswirtin der HWK, Und habe viele Zertifikate, Quali ABi auch. Meine Kinder sind tagsüber gut verpflegt mit der Unterstützung von meinem Mann. Ich habe ca. 400 Bewerbungen geschickt davon min. 50 an die LHM und ihre Tochtergeselschaften ich habe bis jetzt nur eine Einladung von P&R gehabt bis jetzt . Wo bleibt da die offenheit die ja auf der Stellenanzeige angeschrieben wird. I

Ich denke das ich am anfang da ich geborene Münchnerin bin zu viel Hofnung in die LHM gestekt hatte da ich ein Kopftuch trage. Meine Kinder 4. Genaration alle eine gute schullaufbahn momentan wollen nicht mehr hier bleiben da sie sich als Ausländer fühlen und es immer wieder spüren durch die zweifeln von mir obwohl sie die Deutschebürgschaft haben.

Wird sich München die an den Arabern Millionen erwirtschaftet wirklich auch für muslime die hier leben kümmern, oder nicht.

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.