Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ricarda Bergfeld am 17. September 2009
5308 Leser · 6 Stimmen (-2 / +4) · 0 Kommentare

Sonstige

Anregung Aktion "Münchner mit Herz"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wir sind eine Münchner Familie mit zwei kleinen Söhnen, (6 1/2 J und 5 Monate). Die Geschehnisse am S-Bahnhof Solln haben uns, wie wahrscheinlich die meisten Münchner sehr betroffen gemacht. Unter den Fragen, die alle bewegen ist sicherlich die Frage "Wie kann erreicht werden, dass künftig in einer solchen Situation mehrere Couragierte aufstehen?" eine der drängensten.

Vielleicht wäre hierzu eine Aktion "Münchner mit Herz" eine geeignete Reaktion. Vorstellbar wäre zum Beispiel die Ausgabe von (Auch von Anzugträgern und Kids tragbaren und attraktiven) Ansteckern, Freundschaftsbändern oder ähnlichem (Vielleicht mit dem Auifdruck "Münchner mit Herz"), durch die der Träger signalisiert "sprich mich im Notfall gerne an. Ich helfe im Rahmen meiner Möglichkeiten auch mit."

Vielleicht könnte dies tatsächlich dazu beitragen, dass couragierte Einzelne leichter Mitstreiter und Bedrängte eher weitere Hilfsbereite fänden.

Weil gegen die Gewalt ein Aufstehen der Gemeinschaft bestimmt besser hilft als der Einsatz von mehr teuren Hilfspolizisten, die nicht überall sein können.

Damit in unserer schönen Stadt Gewaltexzesse keine Chance haben.

Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen des Opfers und auch bei den Kindern, die dies miterleben mussten!

R. Bergfeld

+2

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.