Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor G. S. am 23. Januar 2012
4290 Leser · 78 Stimmen (-9 / +69) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Allgemeines

Sehr geehrter Herr Ude,

ich werde mich kurz fassen! Als gebürtige Münchnerin und seit 2 Monaten wieder zurück in meiner Heimat, muss ich mit entsetzten feststellen! dass sich München in den letzten 7 Jahren nicht grossartig geändert hat.

Es fahren immer noch die hässlichen alten Ubahnen, die jeden Augenblick zusammen brechen, die Mieten sind immer noch zu teuer, im gegensatz die Wohnungen werden dafür immr hässlicher, die vielen alten Gebäude die leer stehen, kameln vor sich hin und ganz schlimm! das Sozialhaus in der Plinganserstrasse!

Dieses Haus ist eine Schande, draussen und noch schlimmer innen! Mag München Ihre Mitarbeiter NICHT? Sie sollten sich mal ein Beispiel nehmen, wie es Hambuger Arge Stellen machen!
Eigendlich gehört sowas in die Öffentlichkeit!
Ich weiss nicht Herr Ude! aber viel hat sich in den letzten Jahren was sich die positive Entwicklung Münchens betrifft nicht geändert! und ich stell mir die Frage! ob Sie nicht vielleicht zu lange im Amt sind!? und den gewissen Weitblick den man für positive Veränderungen braucht noch haben?
Die Frage ist doch! ob es so sinnig ist! Sie als Ministerpräsident zu wählen?

Gruss

+60

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.