Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor I. Kaden-dos Santos am 23. April 2013
3311 Leser · 79 Stimmen (-8 / +71) · 0 Kommentare

Umwelt und Gesundheit

Allergien

Sehr geehrter Herr Ude,

als waschechte Münchnerin lebe ich gerne in meiner Stadt und würde mich auch gerne mehr über die Bepflanzung freuen.

Leider gehöre ich zu der zunehmenden Zahl der Allergiker und jetzt beginnt für uns eine Leidenszeit. Deshalb meine Frage:
Warum wählt man eigentlich bei der Bepflanzung vornehmlich Birken?
Auch wenn diese Bäume schnell wachsen verfügen Sie doch über besonders aggressive Pollen, die uns diese Zeit zur Qual machen. Auch Erlen-und Haselnußgewächse machen vielen zu schaffen und verbannen ein Drittel der Bevölkerung in die Wohnung, weil Ihre Gesundheit durch allergisches Asthma, Pollinose etc. gefährdet ist.

Deshalb meine Bitte: mehr Blumen pflanzen anstatt ständig Baumtrassen. Dann freuen sich auch die Bienen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Ingrid Kaden-dos Santos

+63

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.