Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Tobias Bredl am 07. Dezember 2009
5376 Leser · 11 Stimmen (-5 / +6) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Abzocke von Schüler und Studenten

Sehr geehrter Herr Christian Ude,

wer und wann entschied das rund um die Technikerschule München (Technikerschule -
Städtische Fachschule für Maschinenbau-, Metallbau-, Informatik- und Elektrotechnik
Deroystrasse 1
80335 München) ein "Parkuhr-gebiet" entsteht? Es ist ebenfalls eine maximale Parkdauer von 4 Stunden vorgesehen!
Die Technikerschule hat Ganztagsschüler und Abendschüler, die länger als 4 Stunden Unterricht haben. Somit ist das eine gezielte Abzocke von Studenten/Schüler. Nicht Jeder Schüler hat die Möglichkeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Schule zu kommen und sind somit auf das Auto angewiesen! Es kann ja auch nicht sein, das die Schüler mitten im Unterricht die Schule verlassen müssen, um ihr Auto umzuparken.
Dieses Schild steht seit dem 1. November 2009.
Seit dem werden hier ca. jeden 2.Tag unzählige Strafzettel ausgeteilt...
Viele wissen nicht mal das man eine Parkuhr benötigt, weil das Schild in der Wredestraße und in einer Höhe von ca. 1 m steht.
Parkende Autos verdecken dieses Schild....
Bitte um eine ausführliche Antwort bzw. verlängerung der Parkzeit oder um eine spezielle Parklizenz für die Schüler.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Bredl

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.