Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Hannes Eickhorst am 16. Juli 2012
4308 Leser · 94 Stimmen (-3 / +91) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

9 Jazzbands ohne Auftrittsmöglichkeit

Sehr geehrter Herr Dr. Ude,

9 Münchner Jazzbands, die seit 1993 (!) abwechselnd an 3 Tagen in der Woche im Unionsbräu in der Einsteinstraße ihr Stamm- und Lauf-Publikum mit gutem alten Jazz erfreuen, sind ab November diesen Jahres ohne Auftrittsmöglichkeit. Der belgische Konzern, der den Unionsbräu betreibt, hat den Pacht-Vertrag mit der Familie Hagn-Spendler nicht mehr verlängert, weil er gewinnträchtigere Pläne hat.

Unsere Nachfragen bei verschiedenen Münchner Gaststätten um Spielmöglichkeit blieben bisher erfolglos.

Wir sind der Meinung, dass dadurch ein (durchaus auch wichtiger) Teil der Münchner Kulturszene dem Gewinnstreben eines Großkonzerns zum Opfer fällt.

Unsere Frage: Sehen Sie Möglichkeiten, wie wir ambitionierte Amateurjazzer auch weiterhin vor unserem Publikum spielen können?

Möglichkeiten wären z.B.: Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Lokalen, Schaffung einer Plattform für diese Musikrichtung in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat u.ä.

Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ihr
Hannes Eickhorst
Posaunist bei den "Hot Lips"

+88

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.