Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor J. Schweizer am 15. April 2009
8169 Leser · 26 Stimmen (-14 / +12) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

7 Köpfige Famile findet keine größere Wohnung

Sehr geehrter Herr Ude

Wir sind eine 7 Köpfige Famile 5 Kinder und zwei Erwachsene wir suchen schon fast ein Jahr lang eine größe Wohung. Momentan bewohnen wir eine 3,5 Zimmer Wohnung von der Gewofag. Einen Antrag auf eine größe Wohnung haben wir auch schon längst gestellt. Laut der Gewofrag haben sie nur 5 Zimmer Wohnungen in Riem. Die Gemeinde in Taufkirchen wo wir wohnen hat auch nichts, nicht einmal die Stadt hat für uns eine größere Bleibe. Ich habe einen Wohnberechtigungsschein von 7 Zimmer . Der Stadt München hat nichts für größere Familien und da beschweren sie sich, dass die Kinderzahl zurück gegangen ist. Kein Wunder wenn man keine Hilfe bekommt. Vom Landratsamt München haben wir ein Schreiben, das wir für die Kaltmiete nur 1215 Euro ausgeben dürfen. Da findet man aber nichts zu diesem Betrag. Auch das Familienleben leidet sehr unter diesen engen Verhältnisen. Erziehherische Maßnahmen können nicht durchgeführt werden. Es schlafen 3 Buben in einem Zimmer im Alter von 11, 5 und 3 Jahre und die zwei Mädchen teilen sich ein Zimmer im Alter von 7 und 15 Monaten. Sogar das Jugendamt ist absolut mit der Räumlichkeit nicht einverstanden. Was dazu kommt, wir haben nur ein WC. DAs hygenische Problem kommt als nächstes . Wir bitten um eine Stellungnahme zu unserer Frage. Wie sie sich das vorstellen, wie wir weiter leben sollen. Danke und mit freundlichen Grüßen Famile Schweizer aus Taufkirchen kr. München

-2

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.