Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Sandra Wörsdörfer am 04. August 2009
6287 Leser · 16 Stimmen (-5 / +11) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

30er Zone Berg am Laim

Sehr geehrter Herr Ude,

bzgl. des neuen Bajuwarenparks bei mir um die Ecke und des dadurch entstandenen Verkehrsaufkommens hätte ich eine Frage.

Ich wohne nun schon länger in der Waldstrasse in Berg am Laim. Diese ist, wie die umliegenden Straßen auch, teil einer 30 er Zone.

Seit in der Bajuwarenstrasse die neuen Wohnhäuser bezogen wurden, fahren immer mehr Autos durch die Waldstasse.
Grund hierfür ist das hohe Verkehrsaufkommen zu Stoßzeiten in der Kreiller- bzw. Heinrich-Wieland-Strasse.
Leider halten sich die wenigsten an die vorgeschriebene Geschwindigkeit.
Da sich in der Waldstrasse ein Park mit spielenden Kindern und Hunden befindet und viele KInder diese Strasse nutzen um in die nahe gelegenen Schulen zu kommen, sehe ich hier eine hohe Unfallgefahr.

Kann man die Autofahrer in der Waldstrasse nicht in irgend einer Art und Weise daran hindern, zu schnell zu fahren?
(fester Blitzer, Strassenverschmälerung durch Pflangtröge, Querrillen, ...)

Ich hoffe, es läßt sich eine Lösung finden bevor noch etwas passiert.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen,

Sandra Wörsdörfer

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.