Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor B. Hanner am 04. Mai 2009
5231 Leser · 18 Stimmen (-7 / +11) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Schüler/ Studenten Karten

Sehr geehrter Herr Ude,

warum gibt es für aktuelle Stücke keine Schüler/ Studentenkarten zu erwerben?

Ich bin Gruppenleiter von einer kath. Jugendgruppe und bemühe mich mit den Personen, die daran teilnehmen etwas von "Kultur und Werten" zu vermitteln. Mein Projekt, das ich ins Auge gefasst habe, war ein Theaterstück im Residenztheater, das Stück heißt "Leichtes Spiel, Neun Personen einer Frau" von Botho Strauß. Dieses Theaterstück ist erst vor kurzem angelaufen und ich habe mich extra 1,5 Monate davor mit der Studenten- und Schülerkartenstelle in Verbindung gesetzt, damit ich noch sicher welche bekomme. Die für die Schüler/ Studentenkarten Zuständigen erklärten mir, das sich in dem Theater ein Abo befindet und, dass es daher noch keine Schülerkarten gibt, evtl.. gar keine gibt. Es hängt davon ab, wie der Vorverkauf läuft. Höchstens 7 Tage davor kann ich anfragen, ob es noch Schülerkarten gibt.
Wenn ich nicht mehr genügend Karten bekomme, muss ich dann entscheiden, wer von der Gruppe mitkommt und wer nicht in das Stück gehen darf. Wie soll ich bei solchen Fakten planen? Ich weis nicht, wie oft Sie das Theater besuchen, aber ich kann Ihnen versichern, dass die Personen, die ein Abo besitzen ein sehr hohes Durchschnittsalter haben, abgesehen natürlich von den Schüler-Abos. Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber wer geht in 20 Jahren ins Theater? Wie soll man die Jugend ans Theater führen? Mir entsteht der Eindruck, dass es der Jugend nicht ermöglicht wird, ins Theater zu gehen, um sich weiterzubilden, den persönlichen Horizont zu erweitern und neue Denkanstöße zu bekommen.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Hanner

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.